Vision

gemeinschafts

Wir wollen, gemeinsam mit Euch, bei der regionalen Lebensmittelversorgung Schritte zu einer gesellschaftlichen Veränderung unternehmen.  Das Miteinander und der achtsame Umgang mit den Ressourcen Wasser, Boden, Pflanze, Tier und Mensch stehen im Mittelpunkt. 

getragene

Unsere Mitglieder erhalten nicht nur frische, biologisch und nachhaltig produzierte Lebensmittel. Sie erhalten auch einen engen Bezug zu den Menschen, die hinter der bäuerlichen Produktion stehen und zu den Herausforderungen, vor die uns das Leben mit der Natur täglich stellt.

landwirtschaft

GELAWI bedeutet, zu akzeptieren, dass die Natur ihre eigenen Gesetze hat und nicht immer das liefert, was sich der Mensch gerade wünscht. Manchmal müssen wir durch eine Durststrecke, manchmal werden wir reich beschenkt. Aber egal was passiert, wir gehen den Weg gemeinsam.

Für Graz und Umgebung

Wir wollen am Jaklhof ein Kleinod schaffen, bei dem sich Landwirtschaft und Verbraucher die Hand reichen und zufrieden mit dem sind, was die Natur saisonal hergibt.

Wir möchten mit unserer Arbeit einen Beitrag zur Ernährungssouveränitat der Stadt Graz und Umgebung leisten. In achtsamer Handarbeit kultivieren wir samenfestes Biogemüse und Bioobst für unsere Ernteteiler.

Nachhaltig, vielfältig und mit hoher innerer Wertigkeit, vom Samen bis zum Genuss

das große ganze sehen

Wir möchten unseren Teil dazu beitragen dass weniger Lebensmittel verschwendet werden, indem wir unsere Mitgleider darüber informieren, wie viel Arbeit im Biogemüseanbau ohne Pflanzenschutz steckt und sie daran teilhaben lassen. Wir möchten gemeinsam mit euch wieder mehr hinsehen und hinhören.

„Die Natur muss gefühlt werden.“